Am gestrigen Sonntag traten unsere Handball-Minis auf der Sportwoche des TV Geislar an. Auch diesmal konnte der FC Hennef 05 gleich zwei Mini-Mannschaften an den Start bringen. Erstmals spielte eine Mannschaft sogar in der jahrgangsälteren Gruppe (2009 und jünger) und konnte dort mehr als gut mithalten. Die jüngere Mannschaft trat gleich mit zwei Debütanten (Lilly & Frederik) an und konnte ebenfalls positive Spielerfahrungen gewinnen.

Die erste Mannschaft der Minis trat in ihrer Gruppe gegen den HSV Troisdorf, TSV Bonn rrh. 1, Godesberger TV und TuS Oberkassel an und konnte nach einem Unentschieden im ersten Spiel, zwei Siegen und einer Niederlage die Gruppe erfolgreich abschließen.

Die zweite Mannschaft mußte es in der jüngeren Gruppe mit dem TSV Bonn rrh. 2, 1.FC Köln, TV Geislar und HSG Rheinbach aufnehmen.  Drei Siege und nur eine Niederlage waren die basis für einen erfreulichen und nicht erwarteten Erfolg.

Beide Mannschaften begeisterten wieder Trainer und mitgereiste Eltern. Bei dem insgesamt perfekt organisierten Turnier geht der größte Dank allerdings an das Wetter, das super mitspielte und uns einen sonnigen Vormittag bescherte.

Für die Hennefer Minis gingen an den Start:
Lilly, Lennert, Anthon, Emilian, Finn, Frederik, Levi, Finn, Melvin und Jeremy