Schaut man auf die Ergebnisse, muß man von durchaus positiven Wochenende sprechen. Die weibliche E-Jugend gewann ihr Auswärtsspiel gegen Gegnerinnen, die schon etwas mehr Punkte auf der Habenseite haben. Klasse Leistung. Die männliche E-Jugend war ihrem Gegner körperlich etwas unterlegen. Diesen Unterschied konnten sie trotz grossem läuferischen Einsatz nicht wettmachen. Die männliche C1 belohnte sich für eine ordentliche Leistung. In diesem Spiel konnte sich unser Team erst gegen Ende der ersten Halbzeit etwas absetzen. Diesen Vorsprung verwaltete es auch bis Mitte der 2. Halbzeit, bevor der Gegner wieder aufkam. In den Schlussminuten leistete sich der Gegner einige Fehler im Angriff, die unsere Jungs dann konsequent zum verdienten Sieg nutzten. Die Spiel der weiblichen B-Jugend bezeichnete der Trainer als “sang- und klanglos verloren”. Sie können es besser. Die Damen konnten sich auf ihre Abwehr verlassen. Lediglich alle 5 Minuten ein Gegentreffer ist ein guter Wert und hilft dann weiter, wenn der eigene Angriff keine Bäume ausreißt. Die Herren I verloren deutlich gegen einen Tabellennachbarn und sind jetzt wieder Jäger eines Trios. Die Herren II haben sich mit ihrem deutlichen Sieg gegen den Tabellennachbarn in der oberen Tabellenhälfte festgesetzt. Am Mittwoch steht dann noch ein Nachholspiel der Herren II an.

Alle Ergebnisse in der Übersicht:

Wann Heim Gast Ergebnis
14.01.2017 12:00 TuS Königsdorf wE FC Hennef 05 wE 05 : 07
14.01.2017 15:00 FC Hennef E HSV Troisdorf E 9 : 15
14.01.2017 17:00 HSG Sieg mC1 Poppelsdorfer HV mC 28 : 24
15.01.2017 13:30 FC Hennef Fr. SV Rot-Weiss Merl Fr. 15 : 12
15.01.2017 15:00 JSG HAHN wB1 TSV Feytal wB 04 : 20
15.01.2017 15:15 HSG Sieg 1 TVE Bad M’eifel 1 18 : 28
15.01.2017 18:00 Lülsdorf-Ranzel 1 HSG Sieg 2 24 : 36