7 Begegnungen hatten unsere Mannschaften an diesem Wochenende zu absolvieren. Alle waren scheinbar von der Aussicht auf das EM-Finale so fasziniert, dass nur zum Spiel der Herren I Anmerkungen vorliegen. Sie lieferten sich lange Zeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit ihren Gegnern. Nach Gleichstand zu Pause, hatten sie das bessere Ende nach Halbzeit 2 für sich. Wieder war eine gute Abwehrleistung die Basis des Erfolges.  In dieser Auseinandersetzung setzten die “Jungen Wilden” auf eine kompakte 6:0-Abwehr, die in der 2. Halbzeit nur 7 Gegentreffer zuließ. Eng war das Spiel trotzdem. Bis zum 17:17 konnte sich keine Mannschaft mit mehr als 2 Toren absetzen. Dann gelang unserem Team mit einem Zwischenspurt das 21:17 und damit die Vorentscheidung. Nach Minuspunkten ist man gleich mit dem Tabellenführer. Das nächste Derby kann kommen.

Die Übersicht:

Wann Heim Gast Ergebnis
30.01.2016 15:00 FC Hennef D HSG Siebengeb./Th. D 15 : 19
30.01.2016 16:15 JSG HAHN wB Godesberger TV wB 11 : 16
30.01.2016 17:45 FC Hennef Fr. HSG Rhb/W’dorf Fr. 17 : 15
31.01.2016 13:00 Lülsdorf-Ranzel E FC Hennef E 12 : 22
31.01.2016 14:45 TV Palmersheim 2 HSG Sieg 2 20 : 16
31.01.2016 16:00 HSG Sieg 1 TSV Bonn rrh. 3 23 :18
31.01.2016 16:30 TV Palmersheim wA JSG HAHN wA 29 : 20