2 Spielabsagen und knapp besetzte Auswechselbänke sind Akzente dieses Wochenendes. Von den Spielabsagen betroffen waren die weiblichen D- und A-Jugenden. Die knapp besetzten Auswechselbänke fallen bei den männlichen Senioren ins Auge.

Erfreulich war diesmal das Ergebnis der weiblichen E-Jugend. Sie belohnte sich für ihren nimmermüden Kampfgeist mit einem deutlichen Erfolg, da auch die Wurfabschlüsse diesmal erfolgreich waren. Auch die männliche D fuhr den ersten Sieg in der laufenden Meisterschaftsrunde ein. Nach unentschiedenem Halbzeitstand (7:7) steigerte sich die Mannschaft noch einmal. Der Trainer hob die Leistung unseres Torwarts hervor, der mit starken Paraden glänzen konnte. Die mC1 ließ sich auch in Niederpleis nicht die Butter vom Brot nehmen und siegte deutlich. Die Damen liefen fast während des gesamten Spiels einer gegnerischen Führung hinterher, konnten diese in den letzten 10 Minuten egalisieren und selbst mit einem Tor in Führung gehen. Diese konnte aber nicht gehalten werden. Das Unentschieden scheint somit gerecht zu sein.

Unsere männlichen Senioren mühten sich mit dünner Auswechselbank durch ihre Partien. Dabei verschlief unsere Herren III den Spielanfang, um sich dann wieder heranzukämpfen und die Partie lange offen zu halten. Letztlich war die Spielerdecke mit 8 Mann zu dünn, um Zählbares zu entführen. Ähnlich erging es unserer Herren I. Sie verlor ein Spiel, dass sie mit “voller Kapelle” wohl locker nach Hause gefahren hätte. Die störenden Nebengeräusche bei dier Partie werden durch das Ergebnis nicht dokumentiert. Nicht viel mehr Spieler brachte die Herren II auf die Platte, ist aber mit 2 Werfern bestückt, die aufgrund ihrer individuellen Stärke in diese Klasse nicht hinein gehören. Rechnet man allein die 8 Tore Ihres “Leitwolfes” heraus, wird das Ergebnis knapp und man hat auf der Bank kaum Alternativen zu reagieren. Die Aufstellung von 3 Männerteams gestaltet sich auch in der Spielgemeinschaft schwieriger als bei den Handballgroßvereinen des Kreises.

Der Spielbetrieb ruht jetzt bis nach den Ferien; alle Ergebnisse (soweit sie vorlagen) in der Übersicht.

Wann Heim Gast Ergebnis
14.10.2017 13:00 FC Hennef wE1 TV Rheinbach wE 15 : 05
14.10.2017 14:15 FC Hennef E HSG Swist E ?? : ??
14.10.2017 16:45 FC Hennef D Poppelsdorfer HV D1 19 : 15
14.10.2017 20:00 FC Hennef Fr. TV Rheinbach Fr. 16 : 16
14.10.2017 13:45 HSG Euskirchen 4 HSG Sieg 3 26 : 22
14.10.2017 14:15 TuS Niederpleis mC HSG Sieg mC1 20 : 32
14.10.2017 17:15 HSG Euskirchen 2 HSG Sieg 1 24 : 23
15.10.2017 10:00 JSG GOG mB2 HSG Sieg mB2 ?? : ??
15.10.2017 12:30 Spieltermin F-Jgd FC Hennef ?? : ??
15.10.2017 13:00 HSG Sieg 2 Lülsdorf-Ranzel 2 36 : 27
15.10.2017 14:45 HSG Sieg mC2 HSG Swist mC 05 : 53
15.10.2017 16:45 Lülsdorf-Ranzel mA HSG Sieg mA ?? : ??