Ein Wochenende  mit positiven Ergebnissen liegt hinter uns. Die weibliche A-Jugend gewann ihr Auswärtsspiel in  Troisdorf. Ob die Ankündigung der Trainer, dass die Spielerinnen bei einem etwaigen Punktverlust nach Hause laufen müssten, eine zusätzliche Motivation war, kann bei dem ausgebauten ÖPNV bezweifelt werden. Dafür war die Tordifferenz zu deutlich. Das Spiel der männlichen A-Jugend verzichtete weitestgehend auf Abwehrspiel. Das belegt die Anzahl der Treffer hüben wie drüben. Angesichts der hohen Trefferzahl wurden wohl viele Tempogegenstöße gelaufen. In der Regel setzen diese viele technische Fehler der Angreifer voraus. Die Herren II gewannen ihr Heimspiel ebenso klar, wie die Herren III ihres verloren. Sehr deutlich verlor unsere männliche C2-Jugend. Sie ist ihren Gegnern in der Regel körperlich unterlegen. Auch die C1-Jugend kehrte mit einer Auswärtsniederlage zurück. Sie trat beim Tabellenführer in Münstereifel stark ersatzgeschwächt an. Lediglich 5 Feldspieler aus dem C1-Kader waren dabei. Ergänzt wurden sie um einen Handballneuling. Zudem mußte der 2. Torwart in der 2. Halbzeit im Feld aushelfen. Der Trainer sah seine Mannschaft spielerisch im Vorteil, aber kräftemäßig mit zunehmender Spieldauer unterlegen. Die Herren I gewannen das Sieg/Agger-Derby sehr deutlich. Unsere Herren setzten den gegnerischen Angriff mit offensiven 4:2 und 3:3-Abwehrformationen permanent unter Druck. Die daraus resultierenden Ballgewinne wurden konsequent in Tempospiel umgesetzt.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Wann

Heim

Gast

Ergebnis

25.10.2014 14:00 HSV Troisdorf wA JSG HAHN wA 08 : 29
25.10.2014 15:30 TV Euenheim Fr. 2 FC Hennef Fr. 26 : 16
25.10.2014 16:00 HSG Sieg mA CVJM Oberwiehl mA 41 : 32
25.10.2014 17:45 HSG Sieg 2 Poppelsdorfer HV 3 34 : 19
25.10.2014 19:30 HSG Sieg 3 Lülsdorf-Ranzel 2 20 : 36
26.10.2014 11:00 SSV Weilerswist mC HSG Sieg mC2 29 : 07
26.10.2014 12:30 TVE Bad M’eifel mC HSG Sieg mC1 22 : 16
26.10.2014 17:30 HSG Sieg HSV Troisdorf 2 41 : 17