Am Samstag endete für unseren Trainer der Herren I, Daniel Bißmann, eine stressige Woche. An deren Ende ist er nun Inhaber der Trainer-B-Lizenz.  Diese berechtigt ihn, Mannschaften bis einschließlich der 2. Bundesliga zu trainieren.

Die Prüfungswoche im Leistungszentrum Essen verlangte allen Teilnehmern sehr viel ab. Am Freitag erfolgte die schriftliche Prüfung über 120 Minuten sowie eine 30-minütige Lehrprobe mit einem unbekannten Demo-Team. Das Ende bildete am Samstag eine mündliche Prüfung. Daniel absolvierte die Anforderungen als Lehrgangsbester, zusammen mit einem Oberligatrainer vom Niederrhein.

Er ist damit ranghöchster Trainer in unserem Aktivenbereich.

Seine fundierten, modernen Kenntnisse unseres Sports stellt er ja jetzt schon in der 2. Saison sehr erfolgreich in unserem Verein unter Beweis.

Wir beglückwünschen Daniel zu seinem persönlichen Erfolg und hoffen das sein Beispiel Schule macht.