Alles neu macht der Mai, sagt der Volksmund. Bei der männlichen C-Jugend wurde dies einen Monat vorverlegt. Anfang April trafen sich 11 Spieler zum ersten Training in der neuen Saison. Diese Gruppe setzte sich aus 5 Restmitgliedern der alten C-Jugend und 6 Neuen aus den letztjährigen D-Jugenden des FC Hennef und des Siegburger TV zusammen. Ein Torwart war in der Gruppe nicht zu entdecken. Dazu mit Frank Schaumann und Max Sohl noch 1,5 neue Trainer und die immer noch herrschende Hallenproblematik (gerade die Hennefer Verwaltung hatte in all den Monaten nichts zur Behebung beigetragen).

Trotz dieser suboptimalen Ausgangssituation wurde und wird zweimal pro Woche trainiert und auch zwei Wochenend-Trainingslager standen schon auf dem Programm. Letztere förderten den Kennenlernprozess der Jugendlichen untereinander. Die Gruppe ist mittlerweile auf 24 Kids angewachsen, 3 Kinder versuchen sich im Tor. Die Trainingsbeteiligung ist sehr hoch.

Trainingsbilder

Training ist bekanntlich nicht alles. Deshalb organisierten die Trainer einen Grillabend mit Eltern, damit die gesamte Gruppe sich besser kennen lernt und enger zusammen wächst. Gemeinsam war man Gast in der Schwalbe Arena bei der Bundesligabegegnung Gummersbach gegen Burgdorf.

Gespielt wurde auch schon in der Zwischenzeit. So nahm man am Merle-Cup teil und belegte überraschend einen guten 3. Platz. Am Ende des 2. Trainingslagers unterlag man den älteren und körperlich überlegenen Spielern des TV Wahlscheid nicht überraschend mit 21 : 30, konnte aber über weite Strecken überzeugen.

Die Vereinsführung hat angesichts der großen Trainingsgruppe und deren guter Entwicklung nun entschieden mit 2 Teams an der kommenden Meisterschaftsrunde teil zu nehmen. Die bis heute stärkste Sieben wird am kommenden Wochenende versuchen, sich für die Kreisliga zu qualifizieren. Gegen den TSV Feytal, den Godesberger TV und den HV Erftstadt ist man wahrscheinlich Außenseiter, aber – mal sehen was geht. Helfen kann dabei eine Heimspiel-Atmosphäre, denn das Qualifikationsturnier findet in der aktuellen Trainingshalle ( Sporthalle des „Anno Gymnasiums“ in Siegburg, Seidenbergstraße) statt. Anwurf des ersten Spiels ist am Samstag, 11.06.2016 um 13.30 Uhr und die Kids würden sich über Zuschauerzuspruch freuen.