Dieses Wochenende durften unsere Jungs am Einladungsturnier des HSV Bockeroth im Schulzentrum Oberpleis teilnehmen. In zwei verschieden starken Gruppen trat der FC-Nachwuchs gegen den TSV Bonn rrh., die HSG Geislar-Oberkassel, die HSG Siebengebirge, den TuS Niederpleis sowie den HSV Bockeroth an.

In der spielstarken Gruppe zeigte die erste Mannschaft vier tolle Spiele, die alle überzeugend gewonnen werden konnten. Trainerstatement:

„Es war toll mit anzusehen, wie unsere Kleinen miteinander gespielt haben. In jedem Angriff wurde der besser postierte Mitspieler gesucht und in der Abwehr funktionierte die Raum-Manndeckung fast fehlerfrei!“

Auch die zweite Mannschaft behielt diesmal eine weiße Weste und dabei wurden Früchte des gerade absolvierten Trainingslagers geerntet. Besonders erfreulich ist darüber hinaus, dass mit Nick und Theo zwei Spieler das erste Mal an einem Turnier teilnahmen und sofort eine gute Leistung zeigten. Am Ende des vierten Spiels hatte jeder Spieler mindestens ein Tor erzielt, sodass alle glücklich und mit einer Medaille um den Hals die Heimreise antraten.

Ein großer Dank geht auch diesmal wieder an den Veranstalter des perfekt organisierten Turniers und die Eltern, die ihre Kinder zurzeit wöchentlich zu den verschiedenen Events begleiten. Kommendes Wochenende steht gleich das nächste Highlight für unsere mF-Jugend an. Erst spielen die FC-Kids am Samstag auswärts ein Testspiel gegen die HSG Siebengebirge. Im Anschluss dürfen unsere Jungs beim Spiel der ersten HSG-Herrenmannschaft und Regionalliga-Aufstiegsaspiranten vor über 500 Zuschauern mit einlaufen.

An diesem Wochenende nahmen für den FC Hennef 05 am Turnier teil:
Lennert, Mats, Malte, Levin, Anthon, Jeremy, Finn, Nick, Theo, Melvin, Emilian, Max und Finn

 

Einige Bilder: