Die männliche F-Jugend nutzte an diesem Wochenende das traditionelle „Neujahrsturnier“ des TV Palmersheim, um sich auf die bevorstehenden Heimspiele am kommenden Wochenende gegen den Poppelsdorfer HV und die HSG Siebengebirge vorzubereiten.

Dabei trafen die beiden Teams des FC Hennef 05 in der Euskirchener Jahnhalle auf jeweils zwei Mannschaften des Gastgebers und der HSG Geislar-Oberkassel. Überraschenderweise fand das Turnier auf dem bislang für unsere Jungs ungewohnten Großfeld mit sechs Feldspieler und einem Torwart statt. Hier kam – anscheinend auf Grund eines Erfahrungsvorsprungs – die Erstvertretung der HSG mit Abstand am besten zurecht und ließ der Konkurrenz kaum eine Chance. Lediglich unsere „erste Sieben“ konnte phasenweise mithalten und die beiden Partien lange offen gestalten, musste sich aber am Ende jeweils mit 2 Toren knapp geschlagen geben.

Die restlichen Spiele wurden von beiden FC-Teams souverän gewonnen, sodass man am Ende der Veranstaltung einen sehr guten 2. und 3. Platz belegte. Wieder wurde deutlich, dass der FC-Nachwuchs in der Breite sehr gut aufgestellt ist und über einen ausgeglichenen Kader verfügt, der als Mannschaft extrem gut funktioniert.

Darüber hinaus gab es vergangene Woche eine andere gute Nachricht. Erstmals wird in diesem Jahr eine „INTERSPORT Handballschule“ in Hennef stattfinden. Die bekannteste Handball-Camp-Serie Deutschlands wird von der CommEvent Management GmbH veranstaltet, die auch für den DHB und den THW Kiel tätig ist. CommEvent kommt vom 16.-19.07.2018 in die Sporthalle am Kuckuck und wird mit einigen der besten Jugendtrainern Deutschlands ein 4-tägiges Camp für 50 F-Jugend-Kids durchführen. Besonders freut die Verantwortlichen des FC Hennef 05, dass mit „Nahkauf Sommer“ und „INTERSPORT Reuther“ zwei neue lokale Partner für diese Veranstaltung mit an Bord geholt werden konnten.

Auch, wenn das Camp bereits jetzt fast ausgebucht ist, gibt es noch einige Restplätze unter:
https://www.handball-camp.de/produkt/intersport-handballschule-supported-by-star-mit-dem-fc-hennef-05/

Beim Turnier in Euskirchen waren dabei:
Jannes, Lennert, Emilian, Finn J., Finn D., Jeremy, Linus, Max, Mats, Malte & Niklas

Ein paar Bilder: