Tati’s Erben haben uns an diesem Wochenende besucht. Zumindest ein Teil der erwachsenen Handballer. Am Samstag Morgen gegen 1:30  Uhr hatten sie den beschwerlichen Weg von LePecq beendet. Ausruhen, ein spätes Frühstück brachten die Lebensgeister wieder so in Form, dass sie nachmittags am Turnier in der Halle “Am Kuckuck” teilnehmen konnten. Sie waren so gut erholt, dass sie sowohl das Turnier der Damen (gegen Merl und Hennef) als auch das der Herren (gegen HSG I + II) gewannen. Am Abend stand ein  Grillfest an, damit mußte der Abend aber nicht unbedingt ausklingen. Am Sonntag ist Kultur angesagt. Der obligatorische Ausflug nach Köln wird wohl die Kondition auf eine harte Probe stellen, bevor am  Nachmittag die Heimreise angetreten wird.

Zeig doch mal die Bilder:

Bewegte Bilder: