Am heutigen, späten Samstagvormittag trafen sich 12 Mannschaften der F-Jugend aus dem Bonn-Rhein-Sieg-Kreis in der Sporthalle der Gesamtschule in Bonn-Beuel und traten gegeneinander in drei Gruppen an. Dabei mussten sich unsere FC-Jungs in der spielstarken Gruppe mit der HSG Geislar-Oberkassel, dem Godesberger TV und den Nachbarn aus dem Siebengebirge messen.
 Alle waren sich der schweren Aufgabe im Vorfeld bewusst und so wiederholte das Team vor dem ersten Spiel noch mal die drei Leitsätze der persönlichen Videobotschaft von Alt-Bundestrainer, Dagur Sigurdsson, die unsere Kleinen Mitte des vergangenen Woche erreichte: „Nie aufgeben, immer weiter und Spaß haben!“ Und das nahm sich das Team auch zu Herzen und absolvierte drei tolle Matches, die trotz der körperlichen Unterlegenheit in weiten Zügen ausgeglichen gestaltet werden konnten.

„In Sachen Technik und Schnelligkeit sind wir mit den zumeist zwei Jahre älteren Teams bereits auf Augenhöhe – uns fehlt es an der ein oder anderen Stelle einfach nur noch an Kraft“

resümierte das Trainerteam stolz nach dem Turnier.
Bereits am kommenden Dienstag geht es für die F-Jugend weiter. Man hat die HSG Siebengebirge für ein Testspiel zu Gast in Hennef. Am Freitag darauf kommt der HSV Bockeroth zu einem weiteren Kräftemessen in die Sporthalle im Hanftal.

Beim Turnier waren für die FC-Jungs dabei:
Lennert, 2x Finn, Anthon, Jeremy, Mats, Malte, Melvin und Emilian

Sigurdsson-Gruß

Bilder vom Spielfest