Am Samstag fand von 10:00 bis 18:00 Uhr das jährliche KinderSportFest der Stadt Hennef und des Stadtsportverbands auf dem Marktplatz statt. Die Hennefer Vereine präsentierten sich und ihr Angebot den hiesigen Kindern. An jedem Stand konnten die Kinder etwas ausprobieren und sich über den Verein informieren. Wie in den letzten Jahren auch, war die Handballabteilung des FC Hennef präsent.

Die Veranstaltung fand dieses Jahr bei herrlichem Sonnenschein statt. So schön dies auf den ersten (und zweiten) Blick war, war das Freibad in diesem Jahr ein großer Gegner der Veranstaltung. Trotzdem kam das Standpersonal nicht nur durch die äußeren Temperaturen zum Schwitzen; die erschienenen Kinder nutzten die Gunst der Stunde und besuchten fast alle Stände mehrmals. Bei den Handballern spielten sie an der Koordinationsleiter, prellten einen kleinen Slalom und warfen von einer instabilen Plattform auf Ziele in einem Handballtor. Dies alles, um sich für die Würfe auf die Gummibärchen-Katapulte zu qualifizieren.

Sehr deutlich wurde auch hier wieder, wie unterschiedlich die koordinativen Fertigkeiten bei Kindern gleichen Alters ausgeprägt sind und welche Freude es ihnen macht diese Bewegungswelt zu erkunden und solche Erahrungen zu sammeln.

Ein paar Bilder