Gestern verlor unsere weibliche B-Jugend ihr letztes Saisonspiel gegen Marienheide mit 25 : 17. Dabei brachten die Gegner gerade 7 Spielerinnen auf die Platte, während auf unserer Seite die doppelte Anzahl zur Verfügung stand. Trotzdem erlebten die Trainer ein Deja Vu:

“…in der Abwehr war Siebenschläfertag angesagt und vorne wurde die gegnerische Torhüterin zu oft abgeworfen.”

Was bleibt ist der Vorsatz: Auf ein besseres Neues in der nächsten Saison.