Am heutigen Sonntag spielten die FC-Kids im Rahmen des dritten F-Jugendspieltages an der Bonner Ringstrasse gegen den HSV Bockeroth und den TSV Bonn rrh.. Wie üblich traten alle Vereine mit je zwei Teams an.
Anscheinend beflügelt durch die neuen Sponsorentrikots von SPORTaktiv legte die B-Mannschaft des FC Hennef 05 los wie die Feuerwehr und setzte sich sehr überzeugend gegen die beiden gegnerischen Mannschaften durch.
Im Anschluss musste die Erstvertretung des FC zuerst gegen den Nachbarn aus Bockeroth ran. Im Laufe des Spiels wurde schnell deutlich, dass die Hennefer Jungs sich in den letzten Wochen taktisch und technisch sehr gut entwickelt haben, sodass die Partie klar zugunsten des FC ausging. Insbesondere scheint sich zunehmend auszuzahlen, dass der FC-Nachwuchs – anders als viele andere Vereine in der Region – bereits jetzt auf zwei feste Torwarte und eine Manndeckung ohne strenge Zuordnung eines Gegenspielers setzt. Auch im zweiten Spiel stand die Abwehr sicher und das Umschaltspiel funktionierte überragend. Immer wieder fanden die langen Pässe des Hennefer Schlussmanns die schnellen Angreifer, die dann sicher vor dem Bonner Tor verwandelten.
Als besonderes Highlight des Tages durften alle Mannschaften am Ende noch mal auf dem großen Feld gegeneinander antreten. Hier machte der FC-Nachwuchs ebenfalls eine gute Figur – auch, wenn die Kräfte am Ende eines langen Vormittages etwas schwanden und den Spielern das Laufen über’s ganze Feld zunehmend schwerer fiel.

Für den FC Hennef 05 waren dabei:

Jannes, Emilian, Linus, Mats, Finn, Lennert, Levin, Malte, Max, Simon, Jeremy, Anthon, Melvin, Nick und Finn

Dazu noch ein paar Bilder: