Gleich vorneweg: für das zweite Spiel dieser jungen Mannschaft, können wir absolut zufrieden sein. Wir haben zu Beginn der ersten Halbzeit zwar leider nicht so wirklich ins Spiel gefunden und in den ersten 10 Minuten viel zu viele Gegentore kassiert, das wurde aber von Minute zu Minute besser. Gut gefallen hat mir vor allem, wie wir in der zweiten Halbzeit in der Abwehr aufgetreten sind. Da haben wir es geschafft, mit der nötigen Aggressivität den Gegenspieler anzugehen und uns so viele Bälle zu erobern. Im Angriff haben wir dann allerdings leider noch zu oft den freistehenden Spieler übersehen, aber da arbeiten wir dran. Abschließend kann man sagen, ein doch recht gelungenes zweites Spiel.