Der FC Hennef 05 veranstaltete in diesem Jahr erstmals ein Sommer-Handball-Camp in Kooperation mit CommEvent, dem THW Kiel, Star Tankstellen und Nahkauf Sommer.

Insgesammt nahmen 55 Kinder im Alter zwischen 6 und 11 Jahre aus sieben Vereinen an dem viertägigen Trainingslager teil. Neben dem FC Hennef 05 kamen die Nachwuchstalente vom TSV Bonn rrh., Siegburger TV, HSG Geislar-Oberkassel, HSG Siebengebirge, SSV Overath und HSV Bockeroth.

Das dreiköpfige Trainerteam aus Kiel wurde von drei heimischen Trainern aus Hennef und Siegburg unterstützt, die gemeinsam das hoch-professionelle Trainingskonzept der Kieler umsetzten. Dabei wurden nicht nur technische Grundlagen geachärft, sondern auch spielerisch neue Fähigkeiten entwickelt. Das Highlight war aber sicherlich die abschliessende “Mini-WM”, bei der die Kinder als fiktive Nationalteams gegeneinander antraten und ihren Weltmeister ausspielten.

Neben den vielen sportlichen Aktivitäten wurden die Kids auch mit Speisen und Getränken sehr gut versorgt. Dabei konnten sich die Veranstalter auf die großzügige Unterstützung von Nahkauf Sommer aus Geistingen verlassen. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle nochmal im Namen aller Kinder sowie der Handballabteilung des FC bedanken!

Am Ende einer spannenden Wochen wünschten sich alle Beteiligten eine Wiederholung des Camps – die es sehr wahrscheinlich im kommenden Jahr auch geben wird!

4 Camp-Tage, da fallen auch einige Bilder an: