Dieses Wochenende mußten unsere FC-Jungs am Sa. mit der mE1 nach Troisdorf reisen. Das Spiel gegen den HSV war von vielen technischen Fehlern auf beiden Seiten geprägt. Am Ende behielt der FC-Nachwuchs aber die Oberhand und fuhr die Partie verdient mit 20:14 (11:05) nach Hause!
Die mE2 mußte gegen den Angstgegner aus Godesberg antreten. Der GTV schickte eine technisch gewohnt starke Truppe auf die Platte. Doch der FC setzte dagegen ein massives Abwehr-Bollwerk, welches am Ende den Ausschlag zum Erfolg gab. Zu oft rannten sich die Godesberger im Abwehrzentrum kräfteraubend fest und mußten mit einem Freiwurf neu aufbauen. Der FC nutze seine Chancen im Angriff und kam am Ende zu einem verdienten 12:08 (08:05) Erfolg.

Jetzt kann die mE2 die “Meisterschaft” in der Kreisklasse am kommenden Wochenende mit einem Sieg gegen den TV Rheinbach perfekt machen. Wir drücken die Daumen!

Bilder findet ihr hier: