Am heutigen Sonntagvormittag traten unsere mE1 und mE2 bei ihrem ersten Heimspieltag gegen die HSG Geislar-Oberkassel II und III. Zuerst musste die mE2 ran, die nach dem Anpfiff und der Schweigeminute für Norbert Franke erstmal schwer tat ins Spiel zu finden. So musste man bis Mitte der 1. Halbzeit einem kleinen Rückstand hinterherlaufen. Ab Minute 10 wendete sich das Blatt aber zugunsten des FC-Nachwuchses, sodass man mit einer knappen, aber verdienten Führung in die Pause ging. Nach der Pause machten unsere Jungs an der gleichen Stelle weiter und fuhren am Ende einen ungefährdeten 8:4 Sieg ein.

Die mE1 erwischte einen super Tag und spielte aus einer sehr stabilen Abwehr, mit guten Kombinationen nach vorne. Die HSG kam kaum zum Luftholen und musste mit 8:0 Toren in die Halbzeit gehen. Nach der Pause ging es genau so weiter und der FC konnte sich uneinholbar absetzen. Erst gegen Ende ließ die Kraft etwas nach und die Abwehr begann sich etwas aufzulösen, sodass auch die HSG zu einigen Torerfolgen kam. Zum Schluss trennte man sich mit 14:6 auch in der Höhe verdient.

mE-Jugend I:

Niklas, Levin St., Jannes, Malte, Mats, Henri, Jeremy, Emilian, Imad, Lennert

mE-Jugend II:

Finn D., Simon T., Nick, Finn, Melvin, Thorben, Levin B., Aaron, Emil

Bilder: