Die Spiele der männlichen E-Jugenden fasst der Trainer zusammen:

“Unsere mE1 musste diese Woche bereits am späten Dienstag Nachmittag zum vorgezogenen Spiel gegen den HSV Bockeroth im Schulzentrum Oberpleis ran. Nach der Hinrunden-Niederlage war man gewarnt und startete voll konzentriert in die Partie. Bereits nach den ersten 10 Minuten war allerdings klar, dass die Begegnung diesmal ganz anders verlaufen wird. Der FC-Nachwuchs trat als absolute Einheit auf und ließ kaum eine Chance liegen. So hieß das Ergebnis am Ende verdient 22:06 für den FC Hennef 05. Jetzt trennt die Jungs nur noch 3 Pünktchen von Platz 2 der Gruppe A.

Die mE2 traf am Samstag darauf im Spitzenspiel der Gruppe B auf den direkten Verfolger aus Rheinbach. Obwohl der FC die komplette Spielzeit führte, lies sich der RTV in einer kampfbetonten Partie nie ganz abhängen. Am Ende entschied der größere Wille und die Durchsetzungskraft im Angriff das Spiel zugunsten der FC-Kids, die damit Tabellenplatz 1 festigen konnten.”

Glückwunsch an die beiden mE-Teams!