Nach einer viel zu langen Winterpause waren die FC-Kids heiß mal wieder Hallenluft zu schnuppern. Da kam der frühe Test gegen den TuS Niederpleis genau zum richtigen Zeitpunkt. Der Gegner spielte die Hinrunde noch eine Liga über unseren beiden E-Jugendmannschaften, startet nach der Winterpause aber ebenfalls in der Kreisklasse (Staffel A). Somit war man gespannt, ob man auch gegen ein eigentlich höherklassiges Team bestehen kann, obwohl mal wieder einige Stammkräfte fehlten.

Die FC-Nachwuchs kam sehr gut in die Partie und zeigte keinen Respekt vor den teilweise doch körperlich recht großen Gegnern. Besonders gut lief an diesem Abend die Mischung aus dem schnellem Umschaltspiel nach vorne und den kurzen Ballstafetten zur Überbrückung des Mittelfelds. Hinzu kam, dass der FC einen gut aufgelegten Torhüter zwischen den Pfosten hatte und sich im Angriff gleich fünf Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten. So hieß es zur Pause bereits 9:11 für den FC.

Nach der Pause kam etwas Unruhe ins Spiel und der TuS konnte Mitte der 2. Halbzeit erstmals ausgleichen. Unsere Jungs berappelten sich aber schnell und zeigten im letzten Viertel einen leidenschaftlichen Abwehrkampf, der am Ende verdient mit dem 16:18 Endstand belohnt wurde.

In der kommenden Woche startet die mE-Jugend wieder ins reguläre Training und freut sich auf den Rückrundenstart am 26.01.2019 in eigener Halle.

Für den FC Hennef 05 waren dabei:
Imad, Lennert, Jannes, Emilian, Thorben, Finn J., Jeremy, Levin St. und Simon T.

Ein paar Bilder gibt’s auch: