Dieser Spieltag fiel wohl allen Hennefer Aktiven sehr schwer. Sie trugen Trauerflor amTrikot und die Spiele begannen zunächst mit einer Schweigeminute im Gedenken an Norbert Franke.
Die weibliche E-Jugend hatte es in der Folge mit Jungs aus dem Jahrgang 2009/2010zu tun. Dies hat die Mädchen jedoch nicht beeindruckt. Sie haben von Anfang an dominiert, sich Bälle erkämpft und den Abschluss gesucht. Der gegnerischer Torwart hat das schlimmste für sein Team verhindert und unzählige Torwürfe abgewährt. Dennoch kann sich das Ergebnis für Hennef sehen lassen.
Die Mädchen erfreuten ihre Trainerin wieder mit einer sehr guten Mannschaftsleistung. Lediglich die Chancenauswertung bemängelte sie.
Das Spiel der männlichen D-Jugend ging für Hennef deutlich verloren. Durch das Ableben ihres etatmäßigen Trainers verwundert dies auch niemand. Zuschauer konnten aber eine deutliche Steigerung zur letzten Woche erkennen. Für das neue Trainerteam bleibt einiges zu tun.

Wann Heim Gast Wo
22.09.2018 13:00 TSV Bonn rrh. wD1 FC Hennef wD ?? : ??
22.09.2018 15:30 SV Rot-Weiss Merl mC HSG Sieg mC3 17 :15
22.09.2018 18:45 SV Rot-Weiss Merl 1 HSG Sieg 1 ?? :??
23.09.2018 09:30 FC Hennef E2 HSG Geislar-Oberk. E3 08 : 04
23.09.2018 10:30 HSG Siebengebirge E4 FC Hennef wE 05 : 19
23.09.2018 10:30 HV Erftstadt wC FC Hennef wC 30 : 06
23.09.2018 10:45 FC Hennef E1 HSG Geislar-Oberk. E2 14 : 06
23.09.2018 12:00 FC Hennef D TSV Bonn rrh. D2 08 : 17
23.09.2018 13:30 HSG Sieg 2 Godesberger TV 1 24 : 36
23.09.2018 15:15 HSG Sieg mB2 JSG GOG mB2 13 : 24
23.09.2018 16:45 HSG Sieg mB1 JSG GOG mB1 16 : 45
23.09.2018 18:15 HSG Sieg mC HSG Refrath/Hand mC 31 : 34